Das WIFO führt Studien und Analysen durch, um der Handelskammer, der Landespolitik und Landesverwaltung sowie den Unternehmen und Wirtschaftsverbänden Informationen zur Beurteilung der Lage und Entwicklung der Südtiroler Wirtschaft bereitzustellen. Gestützt auf die fundierten Daten und Analysen des WIFO kann die Handelskammer Handlungsempfehlungen machen und eine beratende Funktion ausüben, sowie Gutachten und Stellungnahmen abgeben.

Das WIFO ist außerdem Ansprechpartner für die Medien sowie für Schulen, Studenten und Lehrer. Mit zahlreichen Initiativen will das WIFO den Jugendlichen Informationen zur Südtiroler Wirtschaft vermitteln, Interesse an wirtschaftlichen Themen wecken und unternehmerisches Denken fördern.