Lage und Entwicklung
der Südtiroler Wirtschaft

WIFO - Institut für Wirtschaftsforschung

Das WIFO führt Studien und Analysen durch, um der Handelskammer, der Landespolitik und Landesverwaltung sowie den Unternehmen und Wirtschaftsverbänden Informationen zur Beurteilung der Lage und Entwicklung der Südtiroler Wirtschaft bereitzustellen. Das WIFO ist außerdem Ansprechpartner für die Medien sowie für Schulen, Studenten und Lehrer.
44.749.000€

Umsatz aus der Direktvermarktung (2019)

Fast die Hälfte (20,6 Mio. Euro) entfielen auf Wein und andere alkoholische Getränke. Es folgten Käse und Milchprodukte mit 7,2 Mio. Euro und verschiedene Produkte aus pflanzlichem Anbau mit 6,1 Mio. Euro. Die Umsatzentwicklung der letzten fünf Jahre war bei allen Produktgruppen durchwegs positiv und zwei Drittel der Direktvermarkter konnten ihren Umsatz in diesem Zeitraum, bzw. seit Beginn der Tätigkeit, steigern.
inflation-de
Die Konjunktur in Südtirol
Auf einen Klick!
Die Konjunkturerhebungen des WIFO und die wesentlichsten Eckdaten zur Entwicklung der Südtiroler und internationalen Wirtschaft werden anhand einfacher und monatlich aktualisierter Grafiken dargestellt. Alles auf einen Klick!
Zu den Folien
Mehr Infos und Kommentare finden Sie auch in unserem Monatsreport
Südtirols Wirtschaft im Überblick
loader
Institut für Wirtschaftsförderung der Handelskammer Bozen