Jeden Monat erhebt das WIFO die Großhandelspreise von Produkten, die für die Südtiroler Wirtschaft von besonderem Interesse sind. Die „Großhandelspreise“ sind jene Preise, die bei Transaktionen innerhalb Südtirols zwischen Wirtschaftsteilnehmern angewandt werden. Für jedes Produkt wird eine Preisspanne angegeben. Diese entspricht dem Intervall zwischen dem Durchschnitt der von den teilnehmenden Unternehmen angegebenen Mindestpreise und dem Durchschnitt der angegebenen Höchstpreise. Die Preise beziehen sich auf den Vormonat der Umfrage und sind keine Richtwerte für zukünftige Transaktionen.

Großhandelspreisliste Nr. 11/2019 vom NOVEMber (PDF 120 KB)

Die Erhebung der Großhandelspreise ist eine institutionelle Aufgabe der Handelskammern (siehe Art. 2 des Gesetzes 580/1993, zuletzt geändert durch das GvD Nr. 219 vom 25. November 2016).

Technische Angaben
Technische Angaben für die Holznebenprodukte (PDF 75 KB)